Aktuelles Magazin

Aktuelles Magazin

AUSGABE 4/2016

Zivilgesellschaft im Stresstest

Momentan wird der Zivilgesellschaft viel abverlangt – allein bei der Integration von Geflüchteten oder im Umgang mit der fremdenfeindlichen Stimmung. Aber ist sie überhaupt in der Lage, diesem Anspruch gerecht zu werden?

Lesen Sie das Editorial von Chefredakteur Tom Waurig.

 

Bestellen  ›

Stöbern  ›

Abo-Service  ›

DAS ERWARTET SIE IN DER NEUEN AUSGABE:
PORTRÄT

Ehrgeiz, Biss und Willen

Katharina Schulze sitzt für die Grünen im bayerischen Landtag. Dort kämpft sie dafür, dass Bündnisse gegen Rechtsextremismus endlich finanziell unterstützt werden. Noch gibt sich die Seehofer'sche CSU unbeeindruckt.

REPORTAGE

Hetzjagd und Tumulte

In Heidenau und Bautzen ist der Protest gegen Flüchtlinge eskaliert. Die sächsischen Städte wurden unfreiwillig zum Synonym für Fremdenhass. Über die erste Begegnung zweier Bürgermeister, die weiter nach Antworten suchen.

PROJEKTE

Auf neuen Wegen

Die Presse lügt. Die EU ist eine Diktatur. Und der „kleine Mann“ hat sowieso nichts zu melden. Um mit diesen hartnäckigen Klischees aufzuräumen, verwirklicht Sachsens Landeszentrale für politische Bildung eine Kampagne, die anders daherkommt.

PROJEKTE

„Im Betrieb spielt Rassismus eine Rolle“

Abwertende Haltungen schwappen häufig von der Straße in die Arbeitswelt. Doch welche Handhabe haben die Beschäftigten, um zu intervenieren? Der Kumpelverein sucht nach Antworten, schult Betriebsräte und Auszubildende.

MENSCHEN

Aufklärer unter Beobachtung

In Thüringen entsteht seit August eine Dokumentationsstelle, um Diskriminierung und Protest zu erforschen – so verlangt es der rot-rot-grüne Koalitionsvertrag. Mit der Vergabe entbrannte ein heftiger Streit. Ein Vor-Ort-Termin mit Leiter Matthias Quent.

POLITISCHE BILDUNG

Klima des Hasses – auch im Unterricht

Die Hetze gegen Geflüchtete oder Politiker im Internet nimmt weiter zu, ablehnende Haltungen werden auf die Straße getragen und arten in Aufrufen zu Gewalt aus. Diese verrohte Sprache macht auch vor Klassenzimmern nicht Halt.

Interessiert? In vier Ausgaben pro Jahr bietet Ihnen das Couragiert-Magazin praxisnahe Tipps, neue Impulse und Erfahrungsberichte, die bürgerschaftliches Engagement unterstützen. Damit Sie in Zukunft keine Ausgabe mehr verpassen, abonnieren Sie das Magazin für nur 18 Euro im Jahr.

Wollen Sie lieber auf Papier verzichten? Dann lesen Sie das Couragiert-Magazin im PDF-Format.

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Piwik“. Mehr dazu ...