Aktuelles Magazin

Pegida

Galgen-Attrappe

„Pubertär“ – Patzelt geigt Pegida die Meinung

Der Dresdner Politikwissenschaftler Werner J. Patzelt wird von vielen ‪‎Pegida‬-Anhängern geschätzt, weil er sie zu verstehen versucht. Nach den ‎Galgen‬-Attrappen vom Montag schlägt der 63-Jährige allerdings einen anderen Ton an.

[...]
HAUDEGEN

„Nicht die Tür vor der Nase zuschlagen“

Am Wochenende sangen Hagen Stoll und Sven Gillert beim zweiten Open-Air-Konzert des „Bündnis für ein offenes Dresden“. Ein paar Dutzend Fans gefiel das gar nicht. In einem Gastbeitrag schreiben die Deutschrocker über ihre Sicht auf Asyl.

[...]
LIVETICKER

Diskussionsfreudig und emotional

Fünf Stunden lang wurde über Pegida und einen angemessenen Umgang diskutiert. In den Podien saß viel Expertise und die gut 5000 Gäste waren außerordentlich diskussionsfreudig. Die erste Dresdner Bürgerkonferenz zum Nachlesen.

[...]
DISKUSSION ZU PEGIDA

Demokratie: Zu wenig mit Leben erfüllt

Seit gut einem halben Jahr diskutiert die Bundesrepublik über die Pegida-Proteste, die in Dresden bis zu 25 000 Menschen auf die Straße gebracht haben. Das Problem sei vor allem, dass politische Institutionen zu wenig mit Leben erfüllt werden.

[...]
MINISTER-INTERVIEW

Brodkorb: Desinteresse an Politik akzeptieren

Mecklenburg-Vorpommerns Bildungsminister Matthias Brodkorb sieht in den Pegida-Protesten keinen Anlass dafür, Strategien der politischen Bildung in Frage zu stellen. In der Auseinandersetzung mit Demokratieskepsis gebe es kein Allheilmittel.

[...]
SCHWEIZER DEMOKRATIE

Darf Demokratie alles, Herr Kübler?

Mindestens viermal im Jahr gehen die Eidgenossen an die Wahlurne. Deutschlands Nachbarland ist der Krösus in Sachen Volksabstimmungen. In Deutschland fehle es an den nötigen Voraussetzungen, sagt der Schweizer Daniel Kübler.

[...]
KOLUMNE

Ein verspäteter Anruf

Der politischen Bildung wird im Allgemeinen keine besondere Beachtung geschenkt, um sie in Krisenzeiten umso lauter zur Hilfe zu rufen, schreibt Tonio Oeftering. Der Lüneburger Politikdidaktik-Professor gibt seinen Einstand als Kolumnist.

[...]
POLITISCHE BILDUNG

„Weder Sündenbock noch Feuerwehr“

Wie gut ist die politische Bildung aufgestellt? Couragiert-Online hat sich bei den Politikdidaktik-Professoren Wolfgang Sander und Tonio Oeftering umgehört. Fazit: „Von einem Randthema könne man keine Erfolge erwarten.

[...]
Werte des Abendlandes

Pegidas Angst vor Gespenstern

Pegida-Demonstranten, die ernst genommen werden wollen, werden sich der Diskussion stellen müssen. Und die Gesellschaft, so schwer dies im Umgang mit Pubertierenden auch sein mag, muss sich gesprächsbereit halten.

[...]
Pegida-Analyse

Wie konnte es so weit kommen?

Dresdens „patriotische Europäer“ legen eine Weihnachtspause ein. Immer noch rätseln Experten über die Entstehung einer solch großen Anti-Islam-Bewegung. Vier Rechtsextremismus-Forscher fassen die Situation zusammen.

[...]
Ohne Zukunft

Protestforscher erwartet Ende von Pegida

Zum zehnten Mal gingen Dresdens Wutbürger gegen die heraufbeschworene „Islamisierung des Abendlandes“ auf die Straße. Wie es im nächsten Jahr weitergeht, ist trotz des großen Zuspruchs und bundesweiter Nachahmer ungewiss.

[...]
Exklusiv

Altkanzler fordert „Aufstand der Anständigen“

Als Reaktion auf einen Brandanschlag auf eine Synagoge rief der damalige Bundeskanzler Gerhard Schröder zum „Aufstand der Anständigen“ auf. Im Exklusivinterview erneuert er seinen Appell aus dem Jahr 2000 und spricht über die Pegida-Proteste.

[...]
PEGIDA-Protest

Blogger rät zum Facebook-Dialog

Der Zulauf ebbt nicht ab. Der Protest von „Pegida“ und ihrer bundesweiten Ableger wächst weiter an – auf der Straße und im Internet. Will man in den Dialog treten, „sollte man dort sein, wo sich viele der Protestler bewegen und das ist im Netz“.

[...]
Interview

Was tun mit PEGIDA, Herr Seidel?

Die selbsternannten Patrioten des Abendlandes sammeln sich zum neunten Mal in Dresden. Sozialbürgermeister Martin Seidel (parteilos) warnt vor zu vielen Zugeständnissen. Eine Welt ohne Krisen und Kriege hält er für einen Wunschtraum.

[...]
ONLINE-PORTAL

Das wusstest du noch nicht

„Auffallend ist die erstaunlich große Unkenntnis über grundlegende Begriffe“, beschreibt Anja Bohländer die Pegida-Proteste. Ein Team um die Dresdner Politikwissenschaftlerin will Vorurteilen mit Zahlen und Fakten zu begegnen.

[...]
ASYL-PROTESTE

Ausländerbeirat mit neuem Chef

Der Dresdner Ausländerbeirat hat einen neuen Vorsitzenden. Victor Vincze übernimmt in Zeiten von Anti-Asyl-Protesten kein einfaches Amt. Couragiert-Online hat mit ihm gesprochen. Das Thema Asyl habe die Politik zu lange tabuisiert.

[...]
Anti-Islam-Demos

Ein Kampf unter Bürgern

Deutschlands Wutbürger haben einen neuen Feind: den Islam. Unter die Proteste mischen sich Hooligans, Neonazis und „patriotische Europäer“. Wohin sollen diese Proteste noch führen? Gedanken einer Muslimin über Islamfeindlichkeit.

[...]
Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Piwik“. Mehr dazu ...