Aktuelles Magazin

Flucht & Asyl

TIL SCHWEIGER

Promibonus für Dresdner Hilfsplattform

Til Schweiger zählt nicht nur zu den erfolgreichsten deutschen Schauspielern, sondern gilt seit dem vergangenen Jahr auch als prominenter Flüchtlingshelfer. Mit seiner neuen Stiftung will er nun eine Dresdner Idee unterstützen.

[...]
Ausblick

Eine gar nicht so utopische Utopie

Was für ein bewegendes Jahr, tausende Bürger demonstrieren jede Woche gegen die Aufnahme von Flüchtlingen. Im Internet werden Helfer und Politiker heftig attackiert. Die Asyldebatte spaltet ein ganzes Land. Wie es nun weiter geht.

[...]
NEUE EKD-STUDIE

Republik uneins über Merkel'sche Asylpolitik

Die Bereitschaft der Bundesbürger, Flüchtlingen zu helfen, ist ungebrochen. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage der Evangelischen Kirche in Deutschland. Besorgnis erregt das Anwachsen des Rechtsextremismus.

[...]
Erfahrungen

Handbuch für Flüchtlingshelfer im Ländle

Immer mehr Menschen in Deutschland engagieren sich freiwillig für Flüchtlinge. In vielen Dörfern finden sich Bürger zusammen, organisieren Freizeitangebote und Sprachkurse, um ein wenig Abwechslung und Struktur in den Alltag zu bringen.

[...]
Identität

Psychologe Welzer will sein Land aufrütteln

Jede große Idee braucht einen Anfang. Visionen hat Harald Welzer viele, den Erfolg seines neuesten Einfalls nimmt er selbst in die Hand. Es geht, derzeit völlig überraschend, um Flüchtlinge. „Zwei epochale Geschehnisse“ gaben den Ausschlag.

[...]
Karriere

Arbeitnehmer profitieren von Integration

Die Zahl der nach Deutschland kommenden Flüchtlinge steige bis Jahresende auf über 1 Million an. Neben der menschenwürdigen Unterbringung steht die Bundesrepublik vor der Aufgabe einer schnellstmöglichen Integration über Bildung und Wirtschaft.

[...]
Pauschale

Entschädigung für Flüchtlingshelfer

Tausende Bundesbürger helfen in den Flüchtlingsunterkünften des Landes. In ihrer Freizeit geben sie Deutschkurse, kümmern sich um Freizeitangebote und begleiten Flüchtlinge bei den oft nervenzehrenden Behördengängen – bislang unentgeltlich.

[...]
Neuregelung

Asyl-Hilfe: Steuererleichterung bei Geldspenden

Um Zuwendungen für Flüchtlinge von der Steuer abzusetzen, mussten bislang einige Auflagen erfüllt werden. Finanzminister Wolfgang Schäuble will das Spenden attraktiver machen und lockert deshalb die Vorgaben - ein Überblick.

[...]
ASYL-GEGNER

Im Angesicht der Angst

Immer öfter führt die Aufnahme von Flüchtlingen zu heftigen Konflikten unter den Bürgern. Frühzeitige Kommunikation und Beteiligung sind anstrengend, helfen aber Konflikte abzufedern. Ein Erfahrungsbericht aus Brandenburg.

[...]
Editorial

Zurück in der Realität

Was passiert hier? Heidenau, Meißen und Freital - eigentlich schien vieles hinter uns zu liegen. Die Gewaltexzesse Ewiggestriger und die rechtsextreme Hetze der NPD aus den frühen Jahren der Wiedervereinigung verblassten.

[...]
CROWDFUNDING

Flüchtlings-Uni: Den Erfolg vor Augen

Eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne braucht möglichst viele Geldgeber. Seit Anfang September versucht eine Gruppe junger Unternehmer ihre eigene Hochschule zu finanzieren - die weltweit erste Flüchtlings-Universität.

[...]
christian streich

Wenn der Fußball zur Nebensache wird

Freiburgs Trainer Christian Streich ist bekannt für emotionale Auftritte. Das hat er auch außerhalb des Platzes unter Beweis gestellt. Auf der Spieltagspressekonferenz äußerte sich der 50-Jährige ausführlich zur derzeitigen Flüchtlingsdebatte.

[...]
SCHALKE 04

Ich will keinen bekehren, aber …

Der FC Schalke 04 hat mit einer Videobotschaft Position in der aktuellen Flüchtlingsdebatte bezogen. Unter dem Motto „steht auf“ setzen die ehemaligen Fußball-Profis Gerald Asamoah und Hans Sarpei ein Zeichen gegen Rassismus.

[...]
Österreich

Aufschrei der schweigenden Mehrheit

Die ungarische Polizei hat sich am Montagmorgen von den Bahnhöfen in Budapest zurückgezogen, wo tausende Flüchtlinge festsitzen. Nun steigen sie in Züge nach Österreich. Deutschlands Nachbar scheint gewappnet - ein Gastbeitrag.

[...]
WILLKOMMEN

Flüchtlingshilfe - von A bis Z

Die Hilfsbereitschaft in der deutschen Bevölkerung ist groß. Viele wollen Flüchtlingen helfen, wissen aber oft nicht, wie und wo. Ein Alphabet der Flüchtlingshilfe - von A wie Ansprechpartner bis Z wie Zusammenarbeit.

[...]
KOMMENTARE

Widersprecht dem Mob

Die Das-wird-man-wohl-doch-noch-sagen-dürfen-Mentalität radikalisiert sich immer weiter. Ohne Punkt und Komma wird auf alles reagiert, was auf der Pinnwand aufpoppt. Die Kommentare kommentieren allerdings nur die wenigsten - leider.

[...]
LAGEBERICHT

Flüchtlingshelfer: Gegen das Stigma

Die negativen Schlagzeilen wollen nicht enden. Heidenau steht seit dem Wochenende exemplarisch für die Anti-Asyl-Proteste in ganz Deutschland. Was abseits kaum einer wahrnimmt, ist die immense Hilfsbereitschaft.

[...]
GEWALT

Asyldebatte: Wie weiter?

In Heidenau kam es an zwei aufeinanderfolgenden Abenden zu heftigen Ausschreitungen gegen ein neues Flüchtlingsheim. Es ist der traurige Tiefpunkt der vielen Anti-Asyl-Proteste in ganz Deutschland. Ein Zwischenruf von Werner J. Patzelt.

[...]
Heidenau

NPD wittert neue Chance

In einem leerstehenden Baumarkt im sächsischen Heidenau ziehen am Wochenende die ersten 250 Flüchtlinge ein. Der NPD-Stadtrat rief die Bürger auf, „zivilen Ungehorsam“ zu zeigen, um die Asylunterkunft zu verhindern.

[...]
BIETE, SUCHE

Das Internet als Flüchtlingshilfekoordinator

Gewünschten Ort auswählen, Sprachkenntnisse ergänzen, Tätigkeit und Zeitbudget angeben - mit ein paar wenigen Klicks können sich Freiwillige bei Organisationen der Flüchtlingshilfe melden. Die Idee dazu hatte ein Dresdner Mediziner.

[...]
BRANDENBURG

Finanzielle Hilfe für Willkommensinitiativen

Die Integrationsbeauftragte des Landes Brandenburg vergibt ab sofort finanzielle Mittel an lokale Initiativen, die sich dem Aufbau einer Willkommenskultur widmen. Bis zu 1000 Euro vergibt die rot-rote Regierung an entsprechende Projekte.

[...]
Asyl-Hetze

Wütender Mob im Netz

Der Widerstand gegen Flüchtlingsunterkünfte wächst, vor allem im Internet. Gut gemeinte Gegenaktionen sind nicht unbedingt hilfreich. Medienberater Peter Stawowy gibt Tipps im Umgang mit Anti-Asyl-Seiten.

[...]
SYRIEN-KONFLIKT

Der Not ins Auge gesehen

Seit vier Jahren tobt in Syrien ein Bürgerkrieg. Hunderttausende sind den Kämpfen zum Opfer gefallen, mehrere Millionen sind auf der Flucht. Elke Schneider hat an der Grenze zu Syrien eine Schule eröffnet. Im Interview spricht sie über ihren Alltag.

[...]
Dokumentation

Warten auf das Paradies

Der Dokumentarfilm „Land in Sicht“ erzählt die Geschichte einer brandenburgischen Kleinstadt und drei jungen Männern, die in Deutschland Asyl suchen. Ein Film zwischen Paradies und harschem Alltag, zwischen Hoffnung und Verzweiflung.

[...]
PEGIDA-Protest

Blogger rät zum Facebook-Dialog

Der Zulauf ebbt nicht ab. Der Protest von „Pegida“ und ihrer bundesweiten Ableger wächst weiter an – auf der Straße und im Internet. Will man in den Dialog treten, „sollte man dort sein, wo sich viele der Protestler bewegen und das ist im Netz“.

[...]
Flüchtlinge

Eine Herausforderung der Kommunen

Mehr als 20 000 Menschen suchen jeden Monat Schutz in Deutschland – vor Krieg und Verfolgung. Die Verantwortung für die Aufnahme lastet besonders auf den Kommunen, die deutlich mehr Menschen aufnehmen als bisher.

[...]
ONLINE-PORTAL

Das wusstest du noch nicht

„Auffallend ist die erstaunlich große Unkenntnis über grundlegende Begriffe“, beschreibt Anja Bohländer die Pegida-Proteste. Ein Team um die Dresdner Politikwissenschaftlerin will Vorurteilen mit Zahlen und Fakten zu begegnen.

[...]
Anti-Islam-Demos

Ein Kampf unter Bürgern

Deutschlands Wutbürger haben einen neuen Feind: den Islam. Unter die Proteste mischen sich Hooligans, Neonazis und „patriotische Europäer“. Wohin sollen diese Proteste noch führen? Gedanken einer Muslimin über Islamfeindlichkeit.

[...]
Heinz Ratz

Eine schwimmende Demo

Er schaut nicht weg: Heinz Ratz läuft für Obdachlose, schwimmt für Umweltverbände und radelt für Flüchtlinge. Im letzten Jahr war der Liedermacher mit Asylsuchenden auf Tournee, um auf ihre Situation aufmerksam zu machen.

[...]
Stiftungswoche

„Ich bin gerne ein Gutmensch“

In Europa wachsen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit. Sechs Berliner Stiftungen luden zu einem Dialog über Konzepte der Integration. Denn Deutschlands Städte sind ohne Wanderungsbewegungen gar nicht denkbar.

[...]
Ausstellung

Hygiene-Museum zeigt „Das neue Deutschland“

Das Deutsche Hygiene-Museum zeigt vom 8. März bis 12. Oktober 2014 die Sonderausstellung „Das neue Deutschland. Von Migration und Vielfalt“. Es werden kostenfreie Führungen und ein umfangreiches Bildungsprogramm angeboten.

[...]
Sammelband

„Die Geschichte von Ismael“ im Unterricht

Jugendliteratur hat großes Potential, politische Themen lebensnah zu erklären. Der italienische Autor Francesco D’Adamo erzählt in seinem Buch die Geschichte des Jungen Ismael, die auf einer wahren Begegnung beruht.

[...]
Fotoporträts

"Willkommen ist ein schwerer Begriff"

Fotograf Konstantin Pape hat Asylsuchende im Dresdner Umland porträtiert, um ihre Perspektive kennenzulernen. Entstanden ist eine Wanderausstellung, die seit Juni dieses Jahres in Sachsen zu sehen ist.

[...]
Engagement

Hoyerswerda ist zwei Schritte voraus

Zum Jahresende werden die ersten einhundert Asylbewerber im neuen Heim in Hoyerswerda untergebracht. Bei der Stadt im Lausitzer Seenland werden unschöne Erinnerungen an die Ausschreitungen im September 1991 wach.

[...]
Erzgebirge

Viergespalten: Schneeberg braucht den Dialog

Wegen einer überfüllten Erstaufnahmeeinrichtung in Chemnitz sind Asylbewerber in der erzgebirgischen Kleinstadt Schneeberg untergebracht worden. Die NPD bestimmt die Diskussion und schürt Fremdenhass.

[...]
Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Piwik“. Mehr dazu ...