Aktuelles Magazin

Jugendhaus Karlsruhe

Wo Inklusion richtig gut läuft

In einem Jugendhaus wächst die Erkenntnis, dass es normal ist, anders zu sein. Mit Unterstützung der Partnerschaft für Demokratie in Karlsruhe ist etwas gelungen, das vorher nur schwer vorstellbar war.

[...]
IN EIGENER SACHE

Die neue Ausgabe des Couragiert-Magazins

Der Islam ist für viele zum Feindbild geworden. Hatice Durmaz ist gläubige Muslima und weiß um die Kontroversen. Die Diskussion allerdings ist ihr zu laut: Nicht die Religion habe ein Problem mit Terrorismus, sondern die ganze Gesellschaft.

[...]
Editorial

Wie hast duʼs mit der Religion?

20 Millionen Muslime leben in Deutschland – schätzt der Durchschnittsbürger. Tatsächlich aber sind es weniger als fünf Millionen, wie das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verdeutlicht. Dennoch ist der Islam zum Feindbild geworden.

[...]
Defend Europe

Rechtsextremisten auf hoher See

Mit einem eigenen Schiff wollen sie in See stechen, um vor der lybischen Küste auf Patrouille zu gehen. Über 100 000 Euro hat die Identitäre Bewegung dafür auf einer Crowdfunding-Plattform zusammengesammelt.

[...]
Kita-Projekt

Weil jeder besonders ist

Jedes Kind hat ein Recht darauf, dass seine Meinung gehört wird. Doch was in der Theorie gut klingt, ist in der Praxis komplizierter. Partizipation funktioniert aber durchaus schon im Kindesalter, wie ein Projekt des Deutschen Kinderhilfswerks zeigt.

[...]
Macron-Erfolg

Europas letzte Chance?

Die Präsidentschaft von Emmanuel Macron ist ein gutes Zeichen – für Frankreich und Europa. Das neue Staatsoberhaupt ist nicht trotz, sondern gerade wegen seines klaren Pro-Europa-Kurses gewählt worden. Auch die politische Bildung profitiert.

[...]
VOLKS-VETO

Wie die CDU über sich hinauswächst

Ein Jahr ist es nun her: Mit dem Vorschlag zur Einführung von fakultativen Referenden sorgte die CDU-Fraktion im Thüringer Landtag für eine handfeste Überraschung. Aber wie ernst meint es die Union tatsächlich?

[...]
Verständigung

Die Brücke ist eingestürzt

Schocknachricht aus dem Elbflorenz: In der vergangenen Woche entschieden Kuratorium und Vorstand der Brücke/Most-Stiftung, das operative Geschäft der Stiftung zum Jahresende einzustellen. Was das bedeutet? Nachruf eines Weggefährten.

[...]
Facebook Live

Sprechstunde digitale Kommunikation

Das Kommunizieren über digitale Kanäle ist längst alltäglich. Nach anfänglichem Zögern schlossen sich auch immer mehr Non-Profits der digitalen Revolution an und zeigen sich seitdem im Social Web. Christian Müller gibt Tipps und Hinweise.

[...]
Beantragung

Kompass für den Förderdschungel

In Deutschland werden jährlich bis zu 33 Milliarden Euro in Form von Fördermitteln für gemeinnützige Organisationen und deren Projekte bereitgestellt. Die Herausforderung ist, bei der Fülle an Ausschreibungen die Übersicht zu behalten.

[...]
INTERVIEW LAN BÖHM

Gespräche wirken besser als Labels

Um sich Populisten in den Weg zu stellen, werde es auch neue Konzepte in der politischen Bildung brauchen, sagt die Leiterin des Programms „Zusammenhalt durch Teilhabe“. Was sie damit meint, erklärt Lan Böhm im Interview.

[...]
WÜRZBURG

Besser gemeinsam

In Würzburg gibt es eine von bundesweit 261 „Partnerschaften für Demokratie“. Zivilgesellschaft und Verwaltung sollen so enger zusammenarbeiten. Die Zahl der Anträge nimmt jedes Jahres zu und die Entscheidung wird immer schwieriger.

[...]

Rassismus - das Problem der anderen

„Oh Gott, voll schlimm!! Wir sind doch alle Menschen“ wird es mir in die Timeline gespült. Der geteilte Beitrag handelt von einem rassistischen Vorfall in den USA. In einem Geschäft wurden zwei schwarze Frauen wegen ihrer Hautfarbe für Diebe gehalten.

[...]

Zweiter Engagementbericht – die Ergebnisse

Der Zweite Engagementbericht betont sehr deutlich die Grundprinzipien des bürgerschaftlichen Engagements: Es ist freiwillig, unentgeltlich, gemeinwohlbezogen, öffentlich und gemeinschaftlich.

[...]

Ist das noch Punkrock?

René Jalaß sitzt seit zwei Monaten im sächsischen Landtag und ist der Paradiesvogel unter den Abgeordneten. Wie der Politiker von heute aussehen muss und was der Parlamentsneuling an der Drogenpolitik reformieren will. Ein Porträt.

[...]

„Kampf um die Köpfe der Jugendlichen“

Warum radikalisieren sich junge Menschen und geben sich religiösen Fanatikern hin? In Frankfurt arbeiten Universität und Moscheegemeinden zusammen, um das zu verhindern und einen Gegenentwurf zum gewaltbereiten Salafismus zu bieten.

[...]

Politische Bildung unter Spannung

Unbestritten ist, dass der Umgang mit dem wachsenden Populismus das zentrale Thema der politischen Bildung in 2017 bleiben wird. Im Grunde ist eine fundamentale Verschiebung der Kernaufgaben politischer Bildung zu beobachten.

[...]

"Ein herrlicher Schabernack"

Was unternimmt man gegen Internethass? Ironie und Provokation sind zweifellos eine aussichtsreiche Möglichkeit, dazu ein modernes Auftreten. Ein Aufeinandertreffen mit den „Hooligans gegen Satzbau“ – eine Graswurzelbewegung.

[...]
Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Piwik“. Mehr dazu ...