Aktuelles Magazin

Politisch gebildet

Le Pen, Wilders & AfD

Politische Bildung unter Spannung

Unbestritten ist, dass der Umgang mit dem wachsenden Populismus das zentrale Thema der politischen Bildung in 2017 bleiben wird. Im Grunde ist eine fundamentale Verschiebung der Kernaufgaben politischer Bildung zu beobachten.

[...]
TERRORANGST

Der einsame Koffer und die Freiheit

Mitte Oktober wurde der mutmaßliche Terrorist Jaber Albakr in Leipzig verhaftet. Wenige Tage später nahm er sich im Gefängnis das Leben. Ihm wurde zur Last gelegt, einen Sprengstoffanschlag geplant zu haben.

[...]
Einwanderungsland

Integration: Mehr Bildung, bitte!

Welch große Bedeutung die Bildung in Sachen Integration spielt, wird im gesellschaftlichen Diskurs auffallend wenig zur Kenntnis genommen, geschweige denn behandelt. Kolumnist Tonio Oeftering denkt dabei auch an die Asyl-Gegner.

[...]
Niedersachsen

Landeszentrale: Politische Bildung kehrt zurück

2004 beschloss die damalige schwarz-gelbe Landesregierung unter Ministerpräsident Christian Wulff das überraschende Ende der Landeszentrale für politische Bildung in Niedersachsen. Sie war CDU und FDP schlicht zu teuer. Nun kehrt sie zurück.

[...]
Auf der Flucht

Menschenrecht mit Obergrenze?

Seit Monaten wird darüber diskutiert, ob und wie der Zustrom von Flüchtlingen nach Deutschland und Europa begrenzt werden kann oder ob nicht gleich eine Obergrenze festgelegt werden soll. Aus menschenrechtlicher Perspektive scheint der Fall klar.

[...]
Ein Nachruf

Im Gedenken an Peter Henkenborg

Ende August ist der Marburger Politikdidatik-Professor Dr. Peter Henkenborg völlig überraschend verstorben. Die deutsche politische Bildung hat mit ihm einen unabhängigen, klaren und ungemein sympathischen Denker verloren.

[...]
Eurozentrisch

Eine Frage der Perspektive

Welche Bedeutung hat der Grexit für Europa und welches Bild haben die Europäer vom afrikanischen Kontinent? Alles eine Frage der Perspektive, schreibt Kolumnist Tonio Oeftering. Um sich ein Urteil zu erlauben, braucht es andere Blickwinkel.

[...]
DIGITALES

Neue Medien – alte Fragen

Im antiken Griechenland bestand für die Bürger eine klare Trennung zwischen dem Privaten und der öffentlichen, der politischen Sphäre. Was im Privaten geschah, wurde in der Öffentlichkeit nicht verhandelt. Das ist heute anders.

[...]
Pegida-Protest

Ein verspäteter Anruf

Der politischen Bildung wird im Allgemeinen keine besondere Beachtung geschenkt, um sie in Krisenzeiten umso lauter zur Hilfe zu rufen, schreibt Tonio Oeftering. Der Politikdidaktik-Professor gibt seinen Einstand als Kolumnist.

[...]

Die nächste Kolumne erscheint am 11. Juli 2017 - exklusiv auf Couragiert-Online.

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Piwik“. Mehr dazu ...