Aktuelles Magazin

Werkstatt

Facebook Live

Sprechstunde digitale Kommunikation

Das Kommunizieren über digitale Kanäle ist längst alltäglich. Nach anfänglichem Zögern schlossen sich auch immer mehr Non-Profits der digitalen Revolution an und zeigen sich seitdem im Social Web. Christian Müller gibt Tipps und Hinweise.

[...]
Beantragung

Kompass für den Förderdschungel

In Deutschland werden jährlich bis zu 33 Milliarden Euro in Form von Fördermitteln für gemeinnützige Organisationen und deren Projekte bereitgestellt. Die Herausforderung ist, bei der Fülle an Ausschreibungen die Übersicht zu behalten.

[...]
Service-Tool

Mehr als Neuigkeiten verbreiten

Twitter dient nicht nur dem Ankündigen einer Veranstaltung, sondern auch zur Dokumentation währenddessen und danach. Viele Organisationen nutzen den Kurznachrichtendienst aber vor allem für den schnellen und unkomplizierten Service.

[...]
Online-Extremismus

Materialien gegen Hassrede im Netz

Das von Facebook initiierte Portal „Initiative für Zivilcourage Online“ hat erstmals verschiedene Materialien zum Umgang mit Hass im Internet veröffentlicht, von den Regierungen, private Nutzer und andere Onlinedienste profitieren sollen.

[...]
Twitter-Tipps

Sag es in 140 Zeichen

Obwohl es vielseitig und eigentlich leicht zu bedienen ist, wird Twitter in Deutschland lange nicht so aktiv genutzt wie andere Plattformen. Dabei ist der Kurznachrichtendienst vielseitig einsetzbar - gerade auch für Engagierte.

[...]
Zukunftsthesen

So verändert sich das Projektmanagement

Wenn man den Prognosen der Zukunftsforscher Glauben schenken darf, befinden wir uns mitten im Übergang in ein neues Zeitalter der menschlichen Evolutionsgeschichte. Das wirkt sich auch auf Gesellschaft, Politik und Wirtschaft aus.

[...]
Vernetzen

Instagram in der Gesamtkommunikation

Nachdem es in meiner vorigen Kolumne um die Grundlagen bei Instagram und die technische Vernetzung mit anderen Diensten ging, möchte ich hier darauf eingehen, wie Sie Ihren Instagram-Account inhaltlich und strategisch einbinden.

[...]
Tagung in Kassel

Wut, Protest und Populisten

Zu Tausenden treibt es die Bundesbürger auf Mahnwachen, Kundgebungen und sogenannte Abendspaziergänge, um ihrem Ärger über „entfremdete Politiker“, „Asylschmarotzer“ und die „Lügenpresse“ Luft zu machen. Wie reagiert man darauf?

[...]
WILLKOMMENSKLIMA

Asylkonferenz mit Halt in Weinheim und Erfurt

526 Angriffe auf Asylunterkünfte gab es im vergangenen Jahr – so viel wie nie zuvor. Vor allem Sozialarbeiter, ehrenamtliche Helfer, Politiker und Flüchtlinge selbst, sehen sich mit rechtsextremen Anfeindungen und körperlicher Gewalt konfrontiert.

[...]
Effizienz

Der Papierkalender hat ausgedient

Das neue Jahr nimmt Fahrt auf und viele sind schon wieder mittendrin im Arbeitsalltag. Ein populärer Vorsatz ist, im Job mit Effizienz zu glänzen. Wie das am besten funktioniert, erklärt Management-Coach und Buchautor Thomas Mangold.

[...]
Fotodienst

Lasst Bilder sprechen: Instagram-Grundlagen

Egal ob Fußball-Profi, Top-Model oder Foodblogger - ohne den Fotodienst Instragram kommt kaum ein VIP mehr aus, der etwas auf sich hält. Die Plattform eignet sich aber auch, um mehr über die eigenen Projekte oder Engagierte zu erzählen.

[...]
Reaktion

Was tun gegen Facebook-Hetze?

Die Hemmschwelle ist auf ein Minimum gesunken. Engagierte tauchen mit Namen und Adresse auf zwielichtigen Facebook-Profilen auf und Politiker werden verbal gelyncht. Der Ton in den sozialen Netzwerken ist rauer geworden.

[...]
BARCAMP

Non-Profits: Aufbruchstimmung, die Zweite

Gesellschaft, Politik und Kultur im Angesicht des digitalen Wandels. Dies waren die Themen auf dem ersten Non-Profit Camp 2015. Wie sich Organisationen dieser Transformation stellen, darum geht es im Januar 2016 in Aachen.

[...]
DISKUSSION

Das Netz zwischen Panikmache und Populismus

Im Oktober behauptete eine Frau in Dresden, ein Südländer habe sie missbraucht. Pegida kam das gelegen, die Polizei fahndete. Es stellte sich heraus: Die Sache stimmt gar nicht. Besonders das Internet trägt zur Verbreitung rassistischer Inhalte bei.

[...]
Tacheles

Im Volk wächst der Unmut

Dem einfachen Bürger fehlt es am Dialog mit seiner politischen Repräsentanz. Was folgt, sind resignierendes Schweigen oder wütende Proteste. Gedanken über die Zukunft der politischen Kommunikation.

[...]
GOOGLE-WETTBEWERB

Suchmaschinenriese: Üppige Finanzhilfe

Jeder dritte Deutsche engagiert sich ehrenamtlich in Vereinen und gemeinnützigen Organisationen. Doch nur die wenigsten nutzen die Möglichkeiten des Internets und anderer digitaler Dienste. Der Internetkonzern Google will das ändern.

[...]
Schülerrat

Beteiligungsexperiment

Gut ein Jahrzehnt unseres Lebens verbringen wir in der Schule. Damit das Zusammenleben auch Spaß macht, ist es wichtig, sich einzumischen und den Unterrichtsalltag mitzugestalten – zum Beispiel im Schülerrat. Fünf Tipps für die Praxis.

[...]
Weitersagen

Website und Facebook vernetzen

Nachdem ich in den vorherigen beiden Folgen meiner Kolumne Tipps zur Nutzung Ihrer Facebookseite gegeben habe, möchte ich jetzt zeigen, wie Sie diese am besten auffindbar machen und mit Ihrer Website oder Ihrem Blog vernetzen.

[...]
INTERAKTION

Facebook richtig nutzen - Teil 2

Was auf den Facebookseiten Ihrer Fans landet, entscheidet der jeweilige Empfänger, nicht Sie! Ihre Beiträge müssen sich also gegen die Konkurrenz all der anderen Beiträge durchsetzen. In Facebook gibt es dafür verschiedene Möglichkeiten.

[...]
SOCIAL MEDIA

Facebook richtig nutzen

Eine Facebook-Seite ist keine statische Website, sondern ein Dialoginstrument. Ziel der Beiträge einer Facebook-Seite ist es,  zum Gesprächsthema zu werden - egal ob in Form von Likes, Kommentaren oder dem Teilen der Beiträge.

[...]
DIGITALISIERUNG

Mehr als ein Klick im Internet

Jeder kann sich an das Jahrhunderthochwasser vor zwei Jahren erinnern. Mehrere Bundesländer waren betroffen. Organisiert wurde die Unterstützung vielfach über die sozialen Netzwerke. Die Digitalisierung verändert auch das Engagement.

[...]
PUBLIKATION

Zum Stand der Zivilgesellschaft

„Die Mitte-Studien“ der Universität Leipzig dokumentieren zum siebten Mal rechtsextreme Einstellungen in Deutschland. Die zentralen Befunde der Untersuchung von gehen nun in einen neu erschienenen Sammelband ein.

[...]
Crowdfunding

Über das Innenleben der Crowd

Robert Kindermann wollte seinem Podcast, den er seit über zwei Jahren als Hobby betreibt, einen Wert geben und lernen, wie Crowdfunding funktioniert. Am Ende seines Experiments ist nicht nur die doppelte Summe zusammengekommen.

[...]
Sieben Module

Ausbildung zum Demokratie-Mentor

Die Aktion Zivilcourage e. V. beginnt im März 2015 mit einer Ausbildung im Bereich der Demokratieförderung und Prävention menschenverachtender Einstellungen. Die Teilnehmer werden qualifiziert, Demokratie-Projekte kompetent zu begleiten. 

[...]
Jahresbericht

Emotional, transparent und visionär

Es ist mal wieder soweit: Im neuen Jahr legen Organisationen Rechenschaft über das Erreichte ab, geben einen Überblick über abgeschlossene Projekte und ziehen finanziell Bilanz. Der Jahresbericht ist aber längst nicht mehr nur ein Rückblick.

[...]
Ziele festlegen

Vom Problem zum Projekt

Ziele sind das Herzstück eines jeden Projektes, da sie begeistern und motivieren. Zwei Experten erklären, was beim Formulieren zu beachten ist und warum es keinen Sinn ergibt, einfach nur das zu machen, was man immer schon gemacht hat.

[...]
Übersicht

Die besten Apps für Projektemacher

Das Büro immer dabei: Apps sind aus dem Arbeitsleben nicht mehr wegzudenken. Inzwischen erleichtern sie Engagierten sogar die Projektplanung. Couragiert-Online stellt sechs Anwendungen vor, die weit mehr können, als nur die Sekretärin zu spielen.

[...]
Evaluation

Das richtige Maß

Anders als bei Wirtschaftsunternehmen, geht es bei NPOs nicht um finanziellen Gewinn, sondern ihre Wirkung - Veränderungen, die sie bei der Gesellschaft erreichen. Wer meint, eine Evaluation sei zu teuer und Wirkungen kann man nicht messen, der irrt.

[...]
Monitoring

Zuerst Zuhören

Noch bevor Sie darüber nachdenken, wie Sie eine Facebookseite für Ihren Verein oder Ihre Organisation erstellen und befüllen können, sollten Sie sich zunächst dem Zuhören widmen. Was wird wo über uns gesagt und wer erwähnt uns?

[...]
Mindestlohn

Monetarisierung ausbremsen

Durch bezahltes Ehrenamt verliere Engagement seinen eigentlichen Sinn, meint Couragiert-Kolumnist Willi Brase. Er fürchtet, dass der Mindestlohn unterwandert werden könne und fordert daher klare Abgrenzungen zum Arbeitsmarkt.

[...]
FÜNF TIPPS

O du fröhliche: Weihnachtsfundraising

Weihnachtszeit ist Spendenzeit. Das weiß mittlerweile jeder. Um sich sichtbar zu machen und von der Konkurrenz abzuheben, braucht es vor allem eine gute Planung und mitreißende Geschichten. 5 Tipps für Ihre Weihnachtsspendenaktion.

[...]
FACEBOOK & RECHT

Teil 4: Bewertungen löschen – geht das?

Kaum ein Online-Portal kommt noch ohne „Bewertungssystem“ aus. Natürlich haben Bewertungssysteme, die inzwischen auch Facebook für Unternehmensseiten anbietet, viele Vorteile. Gleichzeitig nimmt aber die Gefahr des Missbrauchs zu. 

[...]
FACEBOOK & RECHT

Teil 3: Kein rechtsfreier Raum

Bilder, Texte, Videos, Audio-Material und fremde Marken dürfen in sozialen Netzwerken wie Facebook in aller Regel nur mit Zustimmung der Rechteinhaber verwendet werden. Oft gibt es gleich mehrere Rechteinhaber. 

[...]
FACEBOOK & RECHT

Teil 2: Nutzung von Inhalten

Tagtäglich werden auf Facebook mehr als 4,75 Milliarden Inhalte von Nutzern geteilt. Privatpersonen, aber auch Unternehmen stellen häufig Inhalte aller Art in soziale Netzwerke ein, ohne die Rechte an den eingestellten und geteilten Inhalten zu klären.

[...]
Infografik

Facebook & Co.: Auf die Länge kommt es an

Weniger ist mehr! Diese Prämisse gilt auch in den sozialen Netzwerken, die mittlerweile im Alltag vieler sozialer Initiativen angekommen sind. Eine schicke Infografik verrät, wie lang Tweets, Posts und Überschriften sein sollten.

[...]
Vernetzung

Wenige knackige Sätze

„Netzwerken ist keine persönliche Vorliebe, sondern berufliche Kompetenz“, sagt Personalberaterin Astrid Overbeck. Doch wie geht man das Thema strategisch an? Und: Welche Fehler lauern beim Netzwerken?

[...]
Steuerrecht

Ehrenamtlich agieren und steuerlich profitieren

Der Staat kann nicht alles regeln, aber gemeinnützige Organisationen zumindest mit steuerlichen Begünstigen entlasten. Viele Freiwillige wissen nur nicht, welche Vorteile das Steuerrecht bereithält.

[...]
Seminarreihe

Die Bürgerschaft will mitreden – aber wie?

Nicht erst seit Stuttgart 21 ist Bürgerbeteiligung in aller Munde. Immer mehr Kommunen wollen ihre Einwohner an wichtigen Entscheidungen teilhaben lassen, um Konflikte zu vermeiden. Ein Seminar vermittelt einen praxisnahen Einstieg.

[...]
Das richtige Werkzeug

Fundraising für demokratische Kultur

Die Rettung bedrohter Tierarten eignet sich scheinbar eher zum Spenden sammeln als Demokratie-Projekte. Der Erfolg hat allerdings weniger mit dem Thema zu tun. Fundraising lohnt sich durchaus auch für politische Initiativen.

[...]
Podium

Zivilgesellschaft - Forschungsfeld mit Zukunft?

Bürgerschaftliches Engagement ist in den letzten Jahren zu einem vielseitigen und dynamischen Forschungsfeld geworden, das sich in verschiedenen Disziplinen etabliert hat. Handelt es sich um ein Trendthema, angeheizt durch Debatten um Wutbürger?

[...]
Online

Neue Web-App für Projektemacher

Nama ist ein neues Projektmanagement-Tool, das ursprünglich für Unternehmen entwickelt wurde, sich aber durchaus als Werkzeug für NGOs eignet. Chats können direkt mit Projekten oder Aufgaben verknüpft werden.

[...]
Leitfaden

Wirkungsorientiert berichten

Die Berichterstattung gemeinnütziger Organisationen beschränkt sich allzu oft auf Finanzen, Gremienstrukturen und Tätigkeiten. Welche Veränderungen die Projekte erreicht haben, erfährt indes kaum einer.

[...]
Aus der Praxis

Podium ohne Phrasen

In einem Superwahljahr plane ich als Verein eine Podiumsdiskussion mit Politikern. Oft bleibt nach Talk-Runden nichts hängen außer Floskeln und Worthülsen. Dabei kann Phrasendrescherei im Vorfeld verhindert werden. 

[...]
Seminar

Minister informiert über Steuervergünstigungen

Vereine und ihre Mitglieder bereichern das gesellschaftliche Miteinander. Allein in Sachsen sind Ehrenamtliche in über 29.000 Vereinen freiwillig und uneigennützig aktiv - im Sport, in der Kultur oder in sozialen Fragen.

[...]

Der Islam im Unterricht: „Wie oft betest du?“

Der Berliner Verein „ufuq“ bemüht sich um Alternativen zu den aufgeregten Debatten um eine vermeintliche Islamisierung Deutschlands und Europas. Die Islam- und Sozialwissenschaftler haben das Handbuch "Wie wollen wir leben?" veröffentlicht.

[...]

Stipendien für soziale Initiativen

startsocial schreibt den 11. bundesweiten Wettbewerb für soziale Initiativen aus. Noch bis zum 4. Juli können sich Projekte um ein Stipendium bewerben. Aufgerufen sind Initiativen, die an der nachhaltigen Lösung eines sozialen Problems arbeiten.

[...]

Neue Broschüre zur Projektplanung

Mit vielen guten Projektideen gestalten Vereine und Organisationen täglich unser Gemeinwesen und machen es für uns alle lebenswert. Eine neue Broschüre der Aktion Zivilcourage e. V. gibt Tipps für eine erfolgbringende Projektplanung.

[...]

IT4Change Wirkungsschmiede

Die Informationstechnik – kurz: IT – hat in den letzten Jahrzehnten viele Lebensbereiche entscheidend verändert. Soft- und Hardwareanwendungen können dabei helfen, gesellschaftliche Probleme zu lösen.

[...]

Kinderrechte im Unterricht

Wie kann man das Thema Nationalsozialismus und Judenverfolgung mit Schülerinnen und Schülern ab der vierten Klasse thematisieren? Zu dieser Frage hat das Anne Frank Zentrum ein neues Lernmaterial entwickelt.

[...]

Dynamo Dresden vergibt Anti-Rassismus-Preis

Zum dritten Mal lobt Dynamo Dresden einen Preis gegen Ausgrenzung und Gewalt aus. Neben einer finanziellen Unterstützung von 5000 Euro steht der Fußball-Zweitligist dem Preisträger für ein Jahr als Partner zur Seite, um das Engagement zu begleiten.

[...]

Volk, Nation & Heimat positiv besetzen

Die Deutsche Gesellschaft e. V. bietet Weiterbildungen zur Präventionsarbeit gegen Rechtsextremismus an. In den Workshops werden Begriffe wie Volk, Nation und Heimat analysiert und mit positiven Assoziationen verknüpft.

[...]

Junge Menschen im politischen Bildungsjahr

Seit über zehn Jahren bietet die Sächsische Jugendstiftung mit dem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) Politik jungen Menschen die Möglichkeit, politische Institutionen und deren Arbeit kennen zu lernen.

[...]

Werbemittel für den Verein online erstellen

Im Dschungel der Vereinsarbeit müssen viele Aufgaben bewältigt und enge Budgets sinnvoll geplant werden. Da bleibt oft nicht viel Geld übrig für die Gestaltung und den Druck passender Werbemittel.

[...]

Wer braucht denn so was?

Öffentlichkeitsarbeiter ärgern sich immer wieder über Redaktionen, die ihre Pressemitteilungen nicht veröffentlichen. Dabei können sie selbst viel dafür tun, dass ihre Themen Interesse hervorrufen.

[...]

Entverkomplizierung

Der eigene Internetauftritt ist für viele Organisationen das erste Aushängeschild ihrer Arbeit. Ein solches Medium braucht viel Herzblut und Pflege, um wirklich hilfreich zu sein. Was sollte dabei beachtet werden?

[...]

Barrierefreie Kommunikation

Alltägliche Barrieren können nicht nur für Menschen mit Behinderungen zu unüberwindbaren Hürden werden. Barrierefreiheit bedeutet „Komfort und leichten Zugang für alle“ – unabhängig von Alter, Herkunft und Bildungsniveau.

[...]

Das perfekte Posting

Social Media sind in aller Munde: Google+, Facebook, Twitter, XING, Blogs und Tumblr – doch vielen fällt es schwer, den Überblick über alle Entwicklungen zu behalten.

[...]

Rechtsextremer „Internetatlas“

Das Landesamt für Verfassungsschutz Sachsen hat einen "Internetatlas" vorgestellt, um über rechtsextreme Aktivitäten im Internet aufzuklären. Die Informationen sollen insbesondere der Arbeit zivilgesellschaftlicher Organisationen nützen.

[...]

Kommunen vergeben „Sächsische Ehrenamtskarte“

Der Freistaat Sachsen würdigt mit der Ehrenamtskarte das breite Spektrum bürgerschaftlichen Engagements. Die Neuauflage gilt vom 1. Januar 2013 bis 31. Dezember 2015 und kann bei der zuständigen Behörde beantragt werden.

[...]

Stiftung bietet Moderatorenausbildung an

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung bildet im Rahmen ihres Programms „Mitwirkung mit Wirkung“ junge Menschen ab 13 Jahren zu Moderatoren aus. Die Teilnehmenden trainieren insbesondere ihre Rhetorikfähigkeiten.

[...]

Neue Broschüre zur Antidiskriminierungsberatung vorgestellt

Der Antidiskriminierungsverband Deutschland hat eine neue Publikation veröffentlicht, die sich mit Standards einer qualifizierten Beratungsarbeit auseinandersetzt. Grund sei die kontinuierliche Entwicklung des noch recht jungen Arbeitsfeldes, so der Verband.

[...]

Förderprogramm „Zwangsarbeit und vergessene Opfer“

Die Aufarbeitung der NS-Zwangsarbeit ist in Europa nach wie vor auf einem sehr unterschiedlichen Stand. Des Weiteren haben viele Opfergruppen bislang noch keinen angemessenen Platz in der Erinnerungskultur. 

[...]

Landessportbund bildet „Demokratietrainer“ aus

Sportvorstände, Trainer und Übungsleiter sind zunehmend mit sozial brisanten Themen konfrontiert. Mit einer modularen Weiterbildung qualifiziert der Landessportbund Sachsen Haupt- und Ehrenamtliche zu "Demokratietrainern".

[...]

„Zeitensprünge“ fördert Jugendgeschichtsprojekte

Das Jugendprogramm der Stiftung Demokratische Jugend ermöglicht jungen Menschen zwischen 12 und 18 Jahren aus Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen lokale Geschichten zu erforschen.

[...]

Fortbildungen „Engagement“ in 5 Bundesländern

Mit der dreiteiligen Weiterbildung möchten die Evangelischen Akademien in Deutschland das Engagement zivilgesellschaftlicher Organisationen und ehrenamtlicher Aktiver stärken und unterstützen.

[...]

Berufliche Kompetenz für gemeinnützige Projekte

Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren, wissen aber noch nicht wo und wie? Auf Initiative der PHINEO gAG und der Robert Bosch Stiftung sucht die Vermittlungsagentur proboneo Fachleute in den Bereichen Kommunikation, Strategieentwicklung, Webdesign und Social Media, um die Arbeit gemeinnütziger Organisationen zu unterstützen.

[...]

Unterricht im globalisierten Klassenzimmer

Das globalisierte Klassenzimmer ist zum Normalfall geworden. Ob in Duisburg, München oder Rostock – immer mehr Schülerinnen und Schüler haben einen Migrationshintergrund. Im Unterricht bieten sich damit neue Möglichkeiten.

[...]

Prezi - eine neue Generation des Präsentierens

Präsentationen verlieren nie an Aktualität. Regelmäßig stehen Engagierte vor der Aufgabe, ihre Arbeit, aktuelle Projekte, Ergebnisse und Konzepte vorzustellen. Zur optischen Unterstützung wird in den meisten Fällen auf eine PowerPoint-Präsentation zurückgegriffen.

[...]

Buchtipp: CasaPound Italia – Mussolinis Erben

Seit 10 Jahren existiert die rechtspopulistische Bewegung CasaPound Italia. Ihre Wurzeln sieht sie selbst im historischen Faschismus zu Beginn der 1920er Jahre – in der Zeit, als der italienische Faschismus noch nicht Regime, sondern eine Bewegung mit revolutionärem Anstrich war.

[...]
Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Piwik“. Mehr dazu ...